Kategorien &
Plattformen

Zwischen Heilig und Selig

Siebte Fußwallfahrt durch das Bistum geht von Vallendar nach Limburg
Zwischen Heilig und Selig
Zwischen Heilig und Selig
Auf den Spuren von Richard Henkes und Katharina Kasper sind in diesem Jahr die Pilger unterwegs. © Bistum Limburg

Vallendar - Dernbach – Limburg: Die siebte Fußwallfahrt durch das Bistum Limburg verbindet die Heiligsprechung von Katharina Kasper mit der Seligsprechung von Pater Richard Henkes. Vom 12. bis zum 15. September pilgern die Teilnehmer auf den Spuren der beiden wichtigen Persönlichkeiten der Diözese. Dabei geht es nicht nur um das Wirken von Katharina Kasper und Richard Henkes, sondern auch um Kirchenentwicklung und die Zukunft der Kirche mit der Fragestellung „Für wen sind wir da?“. Die Leitung der Fußwallfahrt übernimmt Bischofsvikar Dr. Christof May.

Interessierte können als Tages- oder Dauerpilger an der Wallfahrt teilnehmen. Durchschnittlich legen sie 20 bis 25 Kilometer am Tag zurück. Neben dem gemeinsamen Wandern sind die Tage von Gebeten, religiösen Impulsen und Zeiten der Stille und des Austauschs geprägt. Jeder Tag hat einen anderen Schwerpunkt.

Am ersten Tag legt die Gruppe den Weg von Vallendar bis Dernbach zurück. Der Tag steht im Zeichen von Richard Henkes, der in Vallendar das Studienheim der Pallottiner besucht hat. Am zweiten Tag führt der Weg rund um Dernbach. An diesem Tag steht die Heilige Katharina Kasper im Vordergrund. Der dritte Tag, von Ruppach-Goldhausen nach Hadamar, führt beide Persönlichkeiten zusammen. Die letzte Etappe von Hadamar nach Limburg führt die Pilger zur Seligsprechung von Pater Richard Henkes.

In der Gruppe der Dauerpilger ist Platz für 25 Personen, die Zahl der Tagespilger ist nicht begrenzt, jedoch müssen sich diese um eine eigene Anreise kümmern. Die Teilnahme kostet 140 Euro für Dauerpilger und 20 Euro pro Etappe für Tagespilger. Zudem sollten die Teilnehmer in guter körperlicher Verfassung sein, da die Strecke mit wenigen Ausnahmen zu Fuß zurückgelegt wird.

Weitere wichtige Informationen zur Anmeldung finden sich im Faltblatt.