Kategorien &
Plattformen

Voneinander lernen

Kirchenentwicklung experimentiert mit neuen Innovationstagen
Voneinander lernen
Voneinander lernen
© Bistum Limburg

Kirchenentwicklung vor Ort anstoßen, sich über neue Ideen austauschen, Unterstützung erhalten: Darum geht es beim Innovationstag des Ressorts Kirchenentwicklung am Samstag, 26. Juni 2021, von 9 bis 17 Uhr, im Wilhelm-Kempf-Haus in Wiesbaden-Naurod. 

„Wir erhalten immer wieder Anfragen aus Gemeinden oder Einrichtungen – etwa wenn jemand mit Kirchenentwicklung starten will oder bei Projekten finanzielle Unterstützung benötigt. Wir wollen diese Anfragen gerne bündeln und diejenigen, die daran Interesse haben, zu einem frühen Zeitpunkt zusammenbringen, um voneinander zu lernen“, erklärt Martin Klaedtke vom Ressort Kirchenentwicklung und Mitglied des Leitungsteams. Da eine dreitägige Summerschool bereits 2020 aufgrund der Pandemie abgesagt werden musste, habe sich man dafür entschieden, mit einem sich wiederholenden eintägigen Format, den Innovationstagen, zu experimentieren.

Wie können Menschen neu mit dem Evangelium in Berührung kommen? Welche Ideen entstehen, wenn Kirche Perspektiven und Bedürfnisse anderer wahrnimmt? Wie kann das Evangelium wieder zu einer Inspirationsquelle werden? Diese grundsätzlichen Fragen stehen im Mittelpunkt der Innovationstage. Ein Team aus ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitern gestaltet Impulse zu den Haltungen und Ansätzen von Kirchenentwicklung sowie aus der Innovationsforschung.

Eingeladen sind haupt- und ehrenamtliche Teams aus den katholischen Pfarreien und Einrichtungen, die Kirchenentwicklung vor Ort initiieren wollen, sowie Projektteams, die bereits über die Umsetzung von Ideen sprechen und dafür finanzielle und ideelle Unterstützung suchen.

Der Innovationstag am 26. Juni soll voraussichtlich in Präsenz im Wilhelm-Kempf-Haus stattfinden. Es gelten alle Hygiene- und Abstandsregelungen. Alle noch nicht vollständig geimpften Teilnehmenden machen vor Beginn der Veranstaltung einen Schnelltest. Bei gutem Wetter wird auch im Außenbereich des WKH gearbeitet. Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt. Eine Anmeldung ist noch beim Ressort Kirchenentwicklung unter 06431/295-896 sowie unter kirchenentwicklung@bistumlimburg.de möglich.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz