Kategorien &
Plattformen

The gift of not fitting in

Fresh-X: Online-Barcamp im September
The gift of not fitting in
The gift of not fitting in
Zeichen für Moot-Church in St. Mary Aldermary, London © Astrid Haderlein

wichtige Aktualisierung 17. Juni: Aufgrund der Corona-Pandemie haben sich die Organisatoren entschieden die Veranstaltung in der Villa Gründergeist digital durchzuführen. Es folgt eine aktualisierte Meldung. 

Damit Kirche ihrer Mission treu bleiben kann, braucht es immer wieder neue Ansätze und frische Ideen, wie Glaube gelebt und das Evangelium verkündet werden kann. In der anglikanischen Kirche setzen engagierte Pioniere mit Gründergeist und Gottvertrauen viele innovative Projekte und Initiativen, sogenannte fresh expressions of church (frische Ausdrucksformen von Kirche), um, durch die Kirche fern ab traditioneller kirchlicher Strukturen in unterschiedlichen Kontexten wächst und Glaube erfrischend anders gelebt wird. Mit den Angeboten werden mit großem Erfolg Menschen angesprochen, die noch keine oder bisher nur wenig Berührungspunkte mit Glauben und Kirche haben.

Ein Online-Barcamp mit dem Titel „The gift of not fitting in“ will diese mutmachenden Erfahrungen der anglikanischen Kirche auch für den deutschsprachigen Kontext erschließen. Der Kurs am Freitag, 18. September, bringt haupt- und ehrenamtlich Engagierte aus verschiedenen Diözesen zusammen, die neue Wege des Kircheseins erproben, sich austauschen und vernetzen wollen. Während der Veranstaltung werden die Teilnehmer in Workshops gemeinsam mit anderen Interessenten an eigenen Themen und Fragen arbeiten. Inhalt und Ablauf der Workshops werden zu Beginn des Barcamps selbst vorgeschlagen und gestaltet. Zu dem Barcamp, bei dem außerdem ein 2021 beginnender Qualifizierungskurs für Pioniere und Gründer im kirchlichen Kontext vorgestellt und weiterentwickelt wird, laden die Bistümer Freiburg, Limburg und Trier sowie das Theologisch-Pastorale Institut im Bistum Mainz ein.

 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Ein mobiles Endgerät mit Kamera und Mikrofon sowie eine stabile Internetverbindung sind notwendig. Eine Anmeldung ist bis zum 1. August 2020 per Email an kirchenentwicklung@bistumbistumlimburglimburg.de möglich. Weitere Informationen bei Martin Klaedtke im Ressort Kirchenentwicklung (m.klaedtke@bistumlimburg und Tel. 06431/295-897) sowie im Flyer.