Kategorien &
Plattformen

"Start-It-Up" geht weiter

Online-Austausch mit evangelischer Pionierin Janette Zimmermann
"Start-It-Up" geht weiter
"Start-It-Up" geht weiter
Die Runde für Pionierinnen und Pioniere und alle, die es noch werden wollen! © Bistum Limburg

In einem leerstehenden Ladenlokal, einer ehemaligen Sparkassen-Filiale oder auf dem Sportplatz: Immer nur für kurze Zeit und an ungewöhnlichen Orten „poppt“ das kirchliche Familiencafé „Kleine Pause“ mit kreativen Angeboten für Eltern im niedersächsischen Springe auf. Wie sie auf die ungewöhnliche Idee für das kirchliche Pop-Up-Café gekommen ist und welche positive Erfahrungen sie damit gemacht hat, erzählt Janette Zimmermann, evangelische Diakonin und Pionierin, am Freitag, 5. Februar, 17 Uhr, bei „Start-It-Up“. Zu dem Treffen für „Pionierinnen und Pioniere“ sind alle eingeladen, die Kirche mit frischen Ideen und neuen Formen gestalten wollen.

„Start-It-Up“ ist ein noch junges Netzwerk im Bistum Limburg, das von einer Gruppe von Kundschaftern ins Leben gerufen wurde, die 2019 im Rahmen der sechs Exkursionen des Bistums Limburg nach London und Paris, in verschiedene deutsche Bistümer, auf die Philippinen und nach Israel inspirierende und begeisternde Erfahrungen gemacht hatten. Bei dem digitalen Treffen vernetzen sich die Teilnehmenden untereinander, tauschen sich über Ideen aus und unterstützen sich gegenseitig.  

Zur Teilnahme ist eine Anmeldung per Mail an info@villa-gruendergeist.de nötig. Die Zoom-Einwahldaten verschickt das Start-It-Up-Team rechtzeitig vor Beginn des Treffens. 

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz