Kategorien &
Plattformen

Resonanzen aus der Krise

Eine Arbeitsgruppe aus dem Bistum sichtet und reflektiert Erfahrungen der vergangenen Monate
Resonanzen aus der Krise
Resonanzen aus der Krise
© pixabay.com

Wir alle haben in den vergangenen Wochen aufgrund der Corona-Pandemie unter stark veränderten Bedingungen gelebt und gearbeitet. An vielen Orten wurde Kirchenentwicklung plötzlich konkret und mit viel Kreativität gelebt. Bei den digitalen Angeboten war das besonders sichtbar: Gottesdienste wurden gestreamt, Podcasts produziert, Seelsorgegespräche online geführt, Videokonferenzen gehalten, karitative Angebote vermittelt. Als Ressort Kirchenentwicklung freuen wir uns über diese Vielfalt und ihren Ideenreichtum.

Im Übergang zur „Normalität“ stellt sich aber die Frage, welche Erkenntnisse wir aus den vergangenen Wochen gewinnen. Damit beschäftigen sich derzeit mehrere Umfragen: In der sogenannten Contoc Studie (Churches online in times of corona) erforscht ein internationales und ökumenisches Team die Erfahrungen der Seelsorgerinnen und Seelsorger in der Krisenzeit. Im Bistum werden in der sogenannten Echtzeitevaluation 130 Personen aus Leitungsgremien und nach Zufallsprinzip quer durch das Bistum nach konkreten Erfahrungen in der Krise befragt. Und auch auf den Fragebogen des Ressorts Kirchenentwicklung vor Ostern gibt es eine erfreuliche Resonanz.

In den Feuilletons der großen Tageszeitungen, theologische Zeitschriften, in Podcasts und Talkshows geht es um Wahrnehmungen, Trends, Erkenntnisse aus der Krise. Die Spannbreite ist groß: Es geht von ökonomischen Fragen über Digitalisierung zu der Frage einer weiter auseinanderfallenden Gesellschaft, um die Frage der besonderen Belastung von Frauen, um Populismus und auch um die Fragen, für welche Themen wir als Kirche in der Krise stehen, wie wir wahrgenommen werden.

Eine Arbeitsgruppe des Bistums sichtet und reflektiert Erfahrungen, die im Inneren der Kirche und in der Gesellschaft deutlich werden. Bei der Frage, wie wir uns als Bistum in Zeiten knapper werdender Ressourcen neu aufstellen, kann dies zu bedenkenswerten Kriterien führen. (Juliane Schlaud-Wolf)

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz