Kategorien &
Plattformen

Kreativität zahlt sich aus

Die geförderten Advents- und Weihnachtsprojekte im Bistum
Kreativität zahlt sich aus
Kreativität zahlt sich aus
© pixabay

Adventsstimmung trotz Lockdown: Damit das im Bistum Limburg möglich ist, hat das Ressort Kirchenentwicklung einen Fördertopf ins Leben gerufen. Die Abteilung unterstützt innovative Projekte von Pfarreien  und Einrichtungen für die Advents- und Weihnachtszeit jeweils mit bis zu 500 Euro. Im November konnten die Ideen eingereicht werden. Mehr als 20 Projekte wurden nun ausgewählt, darunter einige von ökumenischen Arbeitskreisen, digitale Adventskalender, Weihnachtsgottesdienste an ungewöhnlichen Orten und öffentlichen Plätzen oder kreative Sonderaktionen. 

Weihnachtspost mit Foto

Die Pfarrei St. Marien Bad Homburg-Friedrichsdorf hat die Idee „Post statt Lost an Weihnachten“ eingereicht. Dazu wird in den Kirchorten Herz Jesu, Gartenfeldstraße 47, und Heilig Kreuz, Auf der Schanze 24, ein Greenscreen aufgebaut, vor dem sich Besucherinnen und Besucher fotografieren lassen können. Für den Hintergrund liegen unterschiedliche Motive vor, wie etwa ein Weihnachtsbaum oder die Krippe des Kirchorts. Außerdem ist es möglich, eigene Fotos und Motive vom Handy oder einem Stick zu verwenden. Es wird gebeten, für das Smartphone ein Verbindungskabel mitzubringen. Einen Schriftzug mit beispielsweise „Frohe Weihnachten“ oder das Logo der Pfarrei können auf dem Motiv außerdem platziert werden. Das fertige Foto wird im Anschluss als Postkarte ausgedruckt. Das Ziel der Aktion ist es, personalisierte Postkarten zum Verschicken zu erstellen. Die Pfarrei denkt dabei besonders an Personen, die alleine sind oder an Menschen, mit denen man das diesjährige Weihnachtsfest nicht verbringen kann.   

In Heilig Jesu in Bad Homburg startet die Fotoaktion zum zweiten Adventssonntag, 6. Dezember, und steht genauso wie am vierten Adventssonntag, 20. Dezember, vor und nach dem Gottesdienst jeweils um 11 Uhr bereit. In Heilig Kreuz hingegen können Fotobegeistere den Greenscreen am dritten Adventssonntag, 13. Dezember, von 15 bis 17 Uhr und nach der Musikandacht um 18.45 Uhr benutzen. Bei Fragen zur Fotoaktion steht Anne Kossatz, Pastorale Mitarbeiterin, per Mail (a.kossatz@bistumbadhomburg.bistumlimburglimburg.de) zur Verfügung.

Theaterstück meets Krippenspiel

In der Pfarrei St. Josef Frankfurt wird der von der Gemeinde Maria Rosenkranz gedrehte Film „Weihnachten bei den Schöller’s – Give Love“ vom Ressort Kirchenentwicklung finanziell unterstützt. Bei dem alternativen Adventsprojekt dreht die Gemeinde einen Kurzfilm von 20 bis 30 Minuten, bei dem dramaturgisch das Schauspiel „Pension Schöller“ und mit dem weihnachtlichen Krippenspiel für Erwachsene verbunden wird. Das Theaterstück wurde bereits im vergangenen Jahr in der Gemeinde von Laien-Schauspielerinnen und -Schauspielern unter der Leitung der Frankfurter Theatermacherin Katrin Skok aufgeführt.

Die Geschichte spielt in der Pension Schöller, die Aufnahmen dazu werden im Frankfurter Hotel „Maingau“ gedreht. Im Film öffnen alle Pensionsgäste nach und nach ihre Zimmertüren und laden die Zuschauerschaft zum „Eintreten“ ein. Hinter jeder Tür verbergen sich überraschenderweise keine Hotelzimmer, sondern reale und bekannte öffentliche Räume des Stadtteils. Gedreht wird zum Beispiel im örtlichen Metzger, auf dem kleinen Dorf-Plätzchen während der Rush-Hour und in den Museumsräumen des Kultur- und Geschichtsvereines im Pedellhäuschen. An jedem Ort präsentieren die Charaktere jeweils ein Geschenk oder eine Aktion, mit der man anderen eine Freude bereiten kann.

Der Kurzfilm „Weihnachten bei den Schöller’s – Give Love“ erscheint online am Sonntag, 20. Dezember, um Mitternacht unter anderem auf der Homepage www.stjosef-frankfurt.de oder www.seckbach.stjosef-frankfurt.de zu sehen. Zum Trailer geht es hier. Barbara Broschart (b.broschart@bistumstjosef-frankfurtlimburg.de) steht für weitere Fragen zur Verfügung.

Weihnachtsrallye im Untertaunus

Im Untertaunus fördert die Kirchenentwicklung die Pfarrei Heilige Familie, die eine Weihnachtsrallye anbieten will. Der ökumenische Arbeitskreis Kinder- und Familiengottesdienst der katholischen und evangelischen Gemeinde Taunusstein-Bleidenstadt hat eine Rallyeroute entworfen. Diese führt am Heiligabend durch Bleidenstadt auf einem schönen und beschaulichen Wege von der evangelischen über die katholische Kirche bis zum Eselstall. Ein Laufzettel führt Wanderlustige durch die Stationen, bei denen es jeweils über einen QR-Code zum Scannen ein kleines Hörspiel rund um Weihnachten zu entdecken gibt - von Weihnachtsliedern bis Gedichten über musikalische Einlagen und kleine Rätsel. 

Weitere Informationen gibt es hier. Ansprechpartnerin für die „Folg‘ dem Stern Weihnachtsrallye“ ist Charlotte Mertes (charlotte.mertes@bistumonlinelimburg.de).

Dezernat Schule und Bildung, Abteilung Religionspädagogik

Adventskalender

Eine Kooperation mit dem kulturellen Diakonieprojekt "Denkbares. Begegnungen mit Menschen und Büchern", Martin W. Ramb vom Bistum Limburg und Holger Zaborowski, vom Lehrstuhl für Philosophie an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Erfurt.

Weitere Informationen unter: www.katholisch.de/aktuelles/dossiers/der-katholischde-adventskalender-2020

 

St. Birgid Wiesbaden

Open-Air-Formate

Weitere Informationen unter: www.st-birgid.de/

 

St. Markus Frankfurt Nied

Waldweihnachten – Impulse im Freien an jedem Adventssonntag

Weitere Informationen unter www.kath-kirche-nied.de/index.php/236-advent-und-heilig-abend

 

Familienbildungsstätte Taunus

Adventstüten-Aktion für Familien

Weitere Informationen unter: www.//fbs-taunus.bistumlimburg.de/beitrag/6-paeckchen-fuer-die-advents-und-weihnachtszeit-zuhause/

 

St. Johann Nepomuk

Katholisches  Familien-Zentrum St. Ursula Hadamar-Niederhadamar

Kleine Video-Botschaften aus der Gemeinde für die Kinder

Hier geht’s zum Video-Adventskalender: www.facebook.com/familienzentrumstursula/

 

Pfarrei St. Johannes NepomukHadamar

„Wir warten aufs Christkind“- Überraschungspäckchen an Heiligabend für Kinder

Weitere Informationen unter: www.//katholischeshadamar.de/beitrag/wir-warten-aufs-christkindhome/

 

Team „zusammenHalt“ – Ehrenamtliches Engagement aus dem Bistum

Digitaler Weihnachtsgottesdienst unter dem Motto „#ZusammenHALT“

Weitere Informationen unter: www.facebook.com/zusammenHALT.bistumlimburg.de

 

Maria Rosenkranz Frankfurt

Kurzfilmdreh des Schauspiels „Weihnachten bei den Schöller’s – Give Love.“

Weitere Informationen unter: www.stjosef-frankfurt.de

 

Katholische Fachstelle für Jugendarbeit Westerwald/ Rhein-Lahn

Adventsabende "jingle bells is coming to church" mit Live-Musik

Weitere Informationen unter: www.kfj-westerwald-rhein-lahn.de/beitrag/jingle-bells-is-coming-to-church/

 

St. Margareta Frankfurt

Digitaler Adventskalender mit Videobotschaften für Kinder und ökumenischer Andacht

Weitere Informationen unter: www.margareta-frankfurt.de/

 

Lichterillumination - Kirche im Grünen

Weitere Informationen unter: https://www.margareta-frankfurt.de/sankt-margareta-die-pfarrei/kirche-im-ruenen/termine/Eventdetail/10553732/adventsfenster.html?filter_reset=1

 

St. Martin Lahnstein

Lebendiger Adventskalender mit Impulsen einer „ansprechBar“ an jedem Adventssonntag vor der Johanniskirche

Weitere Informationen unter: www.pfarrei-stmartin.de/beitrag/lebendiger-adventskalender-8/

 

Heinrich von Kleist-Schule, Eschborn

Von Fünftklässlern gebastelte LED-Teelichter für Bewohnerinnen und Bewohner des Alten- und Pflegeheims St. Elisabeth in Bad Soden

Kontakt: Heinz-Theo Krönker, Heinrich-von-Kleist-Schule, Eschborn

 

Kloster Bornhofen

Adventsmeditationen und Adventsgedanken mit Liedtexten

Weitere Informationen unter: www.wallfahrtskloster-bornhofen.de/

 

Liebfrauen Westerburg      

Taschenwärmer für Open - Air Gottesdienste

Weitere Informationen unter: www.liebfrauen-westerburg.de/

 

St. Michael Wiesbaden

Lebendiger Adventskalender im Gemeindehaus

Weitere Informationen unter: www.bonifatius-wiesbaden.de/aktuelles/veranstaltungen/2020/12/1/lebendiger-adventskalender

 

St. Bernhard Frankfurt

Bastelangebote und Videos mit Advents- und Weihnachtsgeschichten im Live-Stream per Beamer in offenen Kirchen

Weitere Informationen unter: www.facebook.com/stbernhard.ffm

 

Heilige Familie Untertaunus

Weihnachtsrallye

Weitere Informationen in Kürze unter: www.heiligefamilie.net/index.php/adventskalender

 

Bezirk Limburg

Hörspiel „HörBar“ über Lautsprecher im Kirchenraum mit Musik

Kontakt: Georg Poell, Bezirksreferent, g.poell@bistumbistumlimburglimburg.de

 

St. Marien, Bad Homburg

Fotoaktion „Post statt Lost“ per Greenscreen

Weitere Informationen unter: https://katholisch-badhomburg-friedrichsdorf.de/

 

Kloster Gnadenthal

Adventskalender mit Konzerten, Lesungen, Themen- und Kreativnachmittagen für Familien und Jugendliche, Gebete, Online-Adventscafé und Adventssingen auf dem Feld

Weitere Informationen unter: www.kloster-gnadenthal.de

 

St. Josef Frankfurt mit Evangelischer Kirchengemeinde Fechenheim und Evangelischer Philippusgemeinde im Riederwald

Ökumenisches Projekt: Große LICHTBLICKE-Sterne mit kurzen Impulsen in den Stadtteilen Fechenheim und Riederwald

Weitere Informationen unter: www.riederwald.stjosef-frankfurt.de/beitrag/lichtblicke-2020/

 

Herz Jesu Dillenburg

Diverse Aktionen: digitaler Adventskalender und Videobotschaften an den Sonntagen

Weitere Informationen unter: www.st-petrus-herborn.bistumlimburg.de/ und

www.herzjesu-dillenburg.de/

 

Fachstelle Frankfurt Katholische Stadtkirchenarbeit

Weihnachtsgottesdienst-Homepage Frankfurt

Weitere Informationen unter: www.frankfurt-feiert-weihnachten.de

 

St. Anna Biebertal

Weihnachtsumzug mit Figuren der Weihnachtsgeschichte durch die Straßen

Weitere Informationen unter: https://www.sankt-anna-biebertal.de/

 

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz