Kategorien &
Plattformen

Gute Führung – moderne Kirche

Meinungen von Engagierten zur Führung
Gute Führung – moderne Kirche
Gute Führung – moderne Kirche
© pixabay.com

„Die Führung des Wandels braucht den Wandel der Führung“, sagt Organisationsberater Christoph Diringer. Engagierte aus dem Bistum haben eigene Ansätze. Und Sie?

Die Mitbestimmung attraktiver gestalten und als Mannschaft funktionieren, das ist das Bild von Führung von Pastoralreferent Jan Quirmbach. „Kirchenentwicklung kann nur dann gelingen, wenn wir Gemeindeleitung neu denken: mit fluideren und attraktiveren Formen.“

Kommunikation als A und O sieht Lieselotte Bollin. Sie ist Pfarrgemeinderatsvorsitzende in St. Margareta Frankfurt. „Nur wo ausreichend informiert wird, können alle Beteiligten sinnvoll zusammenarbeiten“, sagt sie.

Für Domkapitular Wolfgang Pax ist Führung einerseits Arbeit, andererseits aber auch erlernbar. Dazu brauche es Reflexion und Partizipation. „Nur ein kleiner Anteil des Führungsverhaltens hat direktive Funktionen. Der weitaus größte Teil sind gemeinsame Analysen, Planungen oder Projektentwicklungen“, schreibt Pax.

Hier lesen Sie den gesamten Beitrag aus dem Magazin "Netz - Neue Wege im Bistum Limburg"